Bund der Niederländer e.V.

Bund der Niederländer e.V.

Heimatlandschaft Nordböhmisches Niederland

Veranstaltungen

54. Bundestreffen der Niederländer

Nach zwei Jahren Pause findet das Heimattreffen der Niederländer in Seifhennersdorf, vom 2.9. bis 4.9. 2022 statt. Die Veranstaltung steht diesmal unter dem Motto Nie wieder Vertreibung. Wir wollen damit an das von Machthabern den Menschen bereits zugefügte Leid erinnern und dass Flucht und Vertreibung in europäischen Ländern abermals allgegenwärtig ist.

Programmvorschau

Freitag,   2.9.     15:00   Begegnung bei Kaffee und Klekselkuchen

Samstag, 3.9.      9:30    Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Bundes der Niederländer e.V. – im Nebenraum

______________11:00    Begrüßung zum festlichen Teil des Heimattreffens

______________              Ansprache der Bürgermeisterin Karin Bernd

______________              Grußworte von Franziska Schubert

______________              Ansprache des Vorsitzenden Hans-Jürgen Rochelt

______________13:00   Mittagessen

______________13:30   Vortrag des Florian Vetter „Wanderungen in meiner Jugend in unser Heimat“

______________14:30   Eine heitere Überraschung

______________18:00   Abendkonzert in der Schönborner Kirche

Sonntag, 4.9.    10:00   Festmesse zum Heimattreffen in der Pfarrkirche St. Maria, Leutersdorf

Der Vorstand des Bundes der Niederländer lädt herzlich zu dieser Veranstaltung alle Landsleute und Freunde der nordböhmischen Niederländer in das Karlihaus ein. Wir freuen uns wieder ein paar schöne Stunden miteinander verbringen zu können.

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022

Sehr geehrte Mitglieder im Bund der Niederländer!

Am 3. Sept. 2022 wird ab 9.30 Uhr im Karlihaus, Rosa-Luxemburg Str. 4 in Seifhennersdorf, eine wichtige Mitgliederversammlung mit Neuwahlen abgehalten. Wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht zum Mitgliederstand
  3. Bericht des Schatzmeisters
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Bestellung des Wahlleiters
  7. Neuwahlen
  8. Heimatmuseum aktuell

Im Anschluss werden Perspektiven nach Beschluss des Böblinger Gemeinderates das Heimatmuseum zu verlegen behandelt.

Hans-Jürgen Rochelt und Peter Pinkas